News

Ambulant tätige Honorar-Pflegekräfte regelmäßig nicht selbstständig

Care Invest (Vincentz Verlag) berichtet in einem Beitrag über zwei Urteile des Bundessozialgerichts zur Beschäftigung von Gesundheits- und Pflegeassistenten. Das Bundessozialgericht hat zwei Urteile zur Beschäftigung von Gesundheits- und Pflegeassistenten veröffentlicht. Demnach sind Honorarkräfte regelmäßig abhängig beschäftigt. Mit entsprechenden Folgen für Kunden und die vermittelnden Agenturen (Steuerpflicht, Sozialverischerungspflicht) Den Artikel finden Sie hier.

SVDiPA-Allianz – neue Webseite online

Die neue Webseite der SVDiPA-Allianz ist online. Damit werden die Zielsetzungen und die Aktivitäten der Allianz sichtbarer. Die Resonanzen auf die Aktivitäten der SVDiPA-Allianz sind sehr gut. Der BBD e.V. ist einer der Gründungsmitglieder der Allianz. Die neue Webseite ist unter https://svdipa.de/ erreichbar.

Häusliche Pflege 06-2021 zur Hintertür-Reform – Spahn vergisst die Ambulanten

Die Zeitschrift Häusliche Pflege widmet sich in der Ausgabe Juni 2021 auf Seite 4 dem Omnibus-Gesetzgebungsverfahren zur Teilumsetzung der s.g. „Pflegereform“. Auf den letzten Metern der Regierung sollen Teile des im Oktober groß angekündigten Reformvorhabens umgesetzt werden. Der BBD hat sich dazu klar positioniert. Im Artikel wird eine der wesentlichen Forderungen, die Dynamisierung der Leistungsbeträge …

Häusliche Pflege 06-2021 zur Hintertür-Reform – Spahn vergisst die Ambulanten Weiterlesen »

Hektische Einzelmaßnahmen gefährden pflegebedürftige Menschen

Köln, den 17.05.2021 Die drittletzte Sitzungswoche des Bundestages in dieser Legislaturperiode ist gestartet. Hektisch wurden einzelne Maßnahmen aus dem Arbeitsentwurf zur Reform der Pflegeversicherung des BMG nun in ein Omnibusgesetzes-Verfahren eingebracht. Dazu zählen als große Bausteine die Deckelung der Eigenanteile für stationäre Versorgungen und die Anwendung eines zwischen den Sozialpartnern vereinbarten Tarifvertrages als Voraussetzung für …

Hektische Einzelmaßnahmen gefährden pflegebedürftige Menschen Weiterlesen »

Fragebogen des Landesverbandes Mitteldeutschland

Der Landesverband Mitteldeutschland möchte seine Tätigkeiten speziell auf die Bedürfnisse der Mitglieder oder zukünftigen Mitglieder in Mitteldeutschland ausrichten. Zum Landesverband Mitteldeutschland gehören die Bundesländer Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Bitte unterstützen Sie ihn und füllen den folgenden Fragebogen aus.Vielen Dank im Voraus. Der Landesvorstand