Gemeinsamer Jahresbetrag – 45 % Leistungskürzung für Pflegebedürftige zu Hause

Im Arbeitsentwurf des BMG zur Pflegeversicherungsreform wird ein neuer §42a Gemeinsamer Jahresbetrag beschrieben.  Laut der geplanten Regelungen stehen für Verhinderungs- und Kurzzeitpflege 3.300 € p.a. zur Verfügung. Die stundenweise Verhinderungspflege (§39 SGB XI) kann bis zu 40 % des gemeinsamen Jahresbetrags umfassen. Gegenüber der heutigen Ausgestaltung (Verhinderungspflege + 50 % Kurzzeitpflege) bedeutet die vorgeschlagene Regelung …

Gemeinsamer Jahresbetrag – 45 % Leistungskürzung für Pflegebedürftige zu Hause Weiterlesen »